Die Elisabethkirche in Marburg an der Lahn

Die Elisabethkirche aus der Luft gesehen (Foto: Kunst der Gotik)

Die Elisabethkirche in Marburg/Lahn wurde 1235 – 83 über dem Grab der Heiligen Elisabeth erbaut und wurde eine der bedeutendsten Wallfahrtsstätten des Abendlandes.

Kunstgeschichtlich nimmt sie ihren Rang ein als früheste rein gotische Kirche östlich des Rheins. Ihre Baumeister schufen hier in eigenständiger Weiterprägung des Vorbildes französischer Kathedralen den Typus der gotischen Hallenkirche, der für die weitere Entwicklung der Gotik in Deutschland vorbildlich wurde.

Was Sie hier finden können ...

Sie finden auf diesen Seiten:

  • Offene Kirche. Wo finde ich die Elisabethkirche? Wann ist sie geöffnet? Kann ich sie besichtigen?
  • Führungen. Hier finden Sie alles rund um das Thema Führungen. Ob das die Tägliche Führung ist oder ob das Gruppen oder Sonderführungen zu bestimmten Themen sind.
  • Geschichte. Historische Informationen rund um die Geschichte der Elisabethkirche.
  • Virtueller Rundgang. Vor allem aber zeigen wir Ihnen hier unsere Kirche in einem virtuellen Rundgang und wollen Sie damit neugierig machen und zu einem Besuch unserer Kirche einladen

 


Einladung zu einem kurzen Pilgerweg durch die Elisabethkirche

Das folgende Video gibt Ihnen einen kleinen Eindruck von der Schönheit der Elisabethkirche.